Monatliche Archive: Juni 2011


Draufgeschaut: Chicken Run – Hennen rennen

Film Chicken Run – Hennen rennen Originaltitel Chicken Run Produktionsland Großbritannien Jahr 2000 Spielzeit 81 Minuten Regie Peter Lord, Nick Park Sprecher Heidrun Bartholomäus, Ingolf Lück Bewertung **** Worum geht’s? Die Hühner auf dem Hof der Tweedys träumen von der Freiheit. Doch immer wieder scheitern ihre Fluchtversuche, an den unüberwindbaren […]

Die Hennen auf der Farm der Tweedys träumen von der Freiheit.

Auch das Cover von "Gob" hat Dels selbst entworfen.

Hingehört: Dels – „Gob“

Kieren Dickens aus Ipswich, besser bekannt als Dels, wird im UK als die Zukunft des HipHop gefeiert. Sein Album „Gob“ zeigt, warum.


Miss Undercover 1

FBI-Agentin Gracie Hart soll einen Anschlag bei einer Miss-Wahl verhindern – indem sie selbst teilnimmt. Lustig wird das vor allem dank der überraschenden Uneitelkeit von Sandra Bullock.

FBI-Agentin Gracie Hart (Sandra Bullock) soll bei einer Misswahl ermitteln.

Sang- und klaglos 1

Zum letzten Mal war Harald Schmidt heute mit seiner Late Night im Ersten zu sehen. Im Herbst kehrt er zu Sat.1 zurück, wo er einst seine Show perfektionierte. Die letzte Sendung wurde kein großes Finale: Schmidt gönnte sich keine Extravaganz, kein Nachtreten gegen den öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber, nicht einmal einen Blumenstrauß […]


Auf "I Am Very Far" verschmelzen Musik und Gesang.

Okkervil River – „I Am Very Far“ 4

Für das sechste Album von Okkervil River wollte Mastermind Will Sheff alles anders machen. Das Ergebnis klingt auf „I Am Very Far“ manchmal atemberaubend, manchmal überladen.


Draufgeschaut: About Schmidt

„About Schmidt“ ist voll und ganz auf Jack Nicholson zugeschnitten, und genau deshalb so großartig. Auch, weil der Star sich von einer gänzlich ungewohnten Seite zeigt.

Warren Schmidt (Jack Nicholson) kann den Ruhestand nicht genießen.