Tägliche Archive: 3. Oktober 2011


Draufgeschaut: Das weiße Band

Der Untertitel lautet „Eine deutsche Kindergeschichte“, sie spielt kurz vor Beginn des Ersten Weltkriegs und sie wird in schwarz-weiß erzählt. Harmlos ist allerdings nichts an diesem Film. „Das weiße Band“ ist eher ein Lehrstück über Brutalität.

Rund um einen Gutshof ereignen sich seltsame Verbrechen.

Viel Coolness und prominente Gäste: "Zig Zaj" hat trotzdem nichts Besonderes.

Hingehört: Boom Bip – „Zig Zaj“

Gemeinsam mit Gruff Rhys hat Boom Bip zuletzt als Neon Neon groß abgeräumt. Sein viertes Soloalbum ist allerdings eine Enttäuschung. „Zig Zaj“ ist nicht schlecht, aber sie hat nichts Besonderes oder gar Bewegendes.


Draufgeschaut: Natural Born Killers

Film Natural Born Killers Produktionsland USA Jahr 1994 Spielzeit 114 Minuten Regie Oliver Stone Hauptdarsteller Woody Harrelson, Juliette Lewis, Tommy Lee Jones, Robert Downey Jr. Bewertung ***** Worum geht’s? Mallory und Mickey versetzen die USA in Angst und Schrecken: Das Pärchen ist in einem Cabrio unterwegs durchs Land – und […]

Mallory (Juliette Lewis) und Mickey (Woody Harrelson) verstehen sich als moderne Ausgabe von Bonnie & Clyde.