Monatliche Archive: November 2011


Sleepers

„Sleepers“ verbindet Gefängnisfilm und Gerichtsthriller zu einem erschütternden, mitreißenden und höchst spannenden Drama.

Ihr Übermut bringt vier Freunde aus Manhatten ins Gefängnis - und ruiniert ihr Leben.

Der kritische Blick: Alle doof, außer Guttenberg 3

Karl-Theodor zu Guttenberg ist zurück. Zumindest will er das alle glauben machen. Sein Buch Vorerst gescheitert soll dem CSU-Mann die Tür öffnen für das politische Comeback und die Zeit lässt sich auch noch missbrauchen, ihm den Roten Teppich auszurollen. Ich vermute: Man braucht wahrscheinlich wirklich mehr als 850 Jahre Familiengeschichte, […]


Draufgeschaut: Männer

Julius zieht heimlich bei dem Mann ein, der der Liebhaber seiner Frau ist. „Männer“ wird ein spannendes Duell – und lässt vor allem Heiner Lauterbach gut aussehen.

Julius (Heiner Lauterbach, links) zieht bei Lothar (Diemtar Bär, Mitte) und Stefan (Uwe Ochsenknecht) ein.

Draufgeschaut: Es war einer von uns

Auf einer Party wird Johanna mit K.o.-Tropfen betäubt und dann auf dem Heimweg vergewaltigt. Die Ermittlungen der Polizei ergeben: Der Täter muss einer der Partygäste gewesen sein, also aus ihrem engsten Freundeskreis kommen. „Es war einer von uns“ erzählt erfreulich sensibel von einer Frau, die jede Sicherheit verliert.

Johanna (Maria Simon) verdächtigt Björn (David Striesow), sie vergewaltigt zu haben.

Draufgeschaut: School Of Rock

Klasse Musik, eine absurde Story und eine Paraderolle für Jack Black: Das ist die Formel für den hohen Spaßfaktor von „School Of Rock“.

Dewey (Jack Black) will den Rockstar in seinen Schülern wecken.

Hamburg verschenkt den Sieg

Alle hatten dem Revier-Kracher entgegengefiebert, doch das weitaus kurzweiligere Derby lieferten sich Hannover und Hamburg. Der HSV holte ein mehr als verdientes 1:1 (0:0). Bruma und Schlaudraff machten die Tore. Hamburg war der Rückenwind nach dem Heimsieg gegen Hoffenheim deutlich anzumerken. Der HSV schien zu Beginn wild entschlossen, gleich den […]


Der Soldat James Ryan 1

„Der Soldat James Ryan“ ist ein eindringlicher Kriegsfilm, mit dem Steven Spielberg sehr effektvoll die Frage nach dem Wert des Individuums stellt.

Alle für einen: Eine Gruppe von US-Soldaten soll einen Kameraden von der Front wegholen.

Dortmund dominiert das Derby

Von Spaß war oft die Rede vor dem Duell zwischen Dortmund und Schalke. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke begründete seine kleinen Sticheleien in Richtung Gelsenkirchen vor dem Spiel damit, dass man «im Fußball auch mal einen kleinen Spaß machen darf». Schalke-Trainer Huub Stevens riet seinen Spielern, dem Druck vor dem Spitzenspiel am […]


Schiller

„Schiller“ ist, auch dank Matthias Schweighöfer als Hauptdarsteller, ein gelungenes Porträt eines komplexen Charakters und einer spannenden Epoche.

Friedrich Schiller (Matthias Schweighöfer) lebt für das Schreiben.

Draufgeschaut: Der Rosenkrieg

Film Der Rosenkrieg Originaltitel The War Of The Roses Produktionsland USA Jahr 1989 Spielzeit 116 Minuten Regie Danny DeVito Hauptdarsteller Michael Douglas, Kathleen Turner, Danny DeVito, Marianne Sägebrecht Bewertung ***** Worum geht’s? Barbara und Oliver Rose scheinen glücklich verheiratet. Sie haben Erfolg im Beruf, gute Freunde und ein wunderschönes Haus. […]

Barbara Rose (Kathleen Turner) will sich von ihrem Mann Oliver (Michael Douglas) scheiden lassen.

Draufgeschaut: Der Skipper

Film Der Skipper Originaltitel Kill Cruise Produktionsland Deutschland Jahr 1990 Spielzeit 98 Minuten Regie Peter Keglevic Hauptdarsteller Jürgen Prochnow, Patsy Kensit, Elizabeth Hurley Bewertung ** Worum geht’s? Ein deutscher Hochseeangler ist mit seiner Yacht vor Gibraltar unterwegs. Bei einem Sturm ertrinkt sein Begleiter. War es ein Unfall? Oder sollte der […]

Der Skipper (Jürgen Prochnow) muss sich der Annäherungsversuche von Su (Patsy Kensit) erwehren.