Monatliche Archive: April 2014


Timber Timbre – „Hot Dreams“

So sagenhaft, virtuos und stimmig wie auf „Hot Dreams“ klangen Timber Timbre noch nie. Fast alles auf dem fünften Album der Kanadier klingt so cool, ungewöhnlich und schräg, dass Tarantino sich die Finger danach lecken dürfte.

Schräg, cool und sexy - "Hot Dreams" macht seinem Namen oft Ehre.

Jack (Adam Sandler) kann seine Schwester Jill (Adam Sandler) nicht leiden.

Draufgeschaut: Jack And Jill

Als bisher einziger Film überhaupt hat es „Jack And Jill“ geschafft, die Goldenen Himbeere in allen (!) Kategorien zu bekommen. Natürlich gibt es in dieser typischen Adam-Sandler-Komödie keine Subtilität – aber massenhaft Spaß.


Nina (Ulrike Tscharre) ist eine wichtige Zeugin für Kommissar Lysewski (Mišel Matičević).

Draufgeschaut: Lösegeld

Film Lösegeld Produktionsland Deutschland Jahr 2012 Spielzeit 88 Minuten Regie Stephan Wagner Hauptdarsteller Mišel Matičević, Ulrike C. Tscharre, Simon Licht Bewertung Worum geht’s? Es war ein langer Arbeitstag für Nina Hausen, die Chefin einer Escort-Agentur. Als sie auf dem Heimweg ist und auf einem Waldweg ihren Hund Gassi gehen lässt, […]


Tom (Matthias Schweighöfer, links) und Veit (Friedrich Mücke) kommen aus der DDR und wollen nach San Francisco.

Draufgeschaut: Friendship!

Eine starke Pointe am Ende, eine gute Chemie zwischen den Hauptdarstellern und brauchbare Gags: „Friendship“, das von der Rundreise zweier Halbstarker aus der DDR durch die USA erzählt, ist eine charmante und leichtfüßige Komödie.


Hingehört: Hurray For The Riff Raff – „Small Town Heroes“

Künstler Hurray For The Riff Raff Album Small Town Heroes Label ATO Records Erscheinungsjahr 2014 Bewertung Wenn man The New SF Bay Blues hört, das fünfte Stück auf dieser Platte, dann kann man sich kaum vorstellen, dass Alynda Lee Segarra, die 26-jährige Frontfrau von Hurray For The Riff Raff, einmal […]

New Orleans ist das wichtigste Thema in "Small Town Heroes".

Der kritische Blick: Mit Wetten Dass endet das alte Fernsehen

War Markus Lanz nun schuld am Aus für Wetten Dass? Ich meine: nein. Die Sendung war schon vor dem Wechsel zum neuen Moderator im Niedergang. Sie steht letztlich für eine Ära des Fernsehens, die von vertrauten Gesichtern, riesigen Marktanteilen und festen Sendezeiten geprägt war. Diese Epoche ist vorüber – und […]


Draufgeschaut: Voll frontal

„Voll frontal“ ist eine schöne Spielwiese für Steven Soderbergh. Für den Zuschauer aber bloß selbstverliebt, anstrengend und unausgegoren.


Wodka, Mafia, Babuschka - in "Die Großrussin" ist alles da.

Durchgelesen: Stefan Schwarz – „Die Großrussin“

Als Student hat sich Ullrich Hasselmann aus Geldnot zu einer Scheinehe überreden lassen. Jetzt ist er 44 – und seine längst vergessene Exfrau aus Sibirien tritt wieder in sein Leben. Stefan Schwarz packt in seinen neuen Roman alle denkbaren Russland-Klischees, trotzdem bleibt die Geschichte originell.


Hingehört: Jana Josephina – „Contradiction“

Jana Josephina kommt aus Frankfurt und legt mit „Contradiction“ ein ziemlich beachtliches Ding hin. Mit viel Energie, vielen Ideen und viel Verständnis dafür, was einen guten Popsong ausmacht.

Innovativ und eingängig, das ist auf "Contradiction" kein Widerspruch.