Tägliche Archive: 25. August 2014


Durchgelesen: Edith Wharton – „Dämmerschlaf“

Schon 1927 ist „Dämmerschlaf“ von Edith Wharton erschienen. Eine deutsche Neuübersetzung zeigt nun, wie aktuell der Roman ist, der den Roaring Twenties den Spiegel vorhält: Er erzählt von einer Elite, die nichts von der echten Welt wissen will.

"Dämmerschlaf" wird ein satirischer Blick auf die High Society von New York.