Monatliche Archive: Januar 2016


Bennet Seuss Interview Leipzig

Interview mit AB Syndrom

In Leipzig haben AB Syndrom ihre aktuelle Tour gestartet. Nach der Show habe ich mit Sänger Bennet über Erfolgsaussichten, Festivaltauglichkeit und die Liebe zu James Blake gesprochen.


Frank Turner, Werk 2, Leipzig

Zum vierten Mal ist Frank Turner in Leipzig zu Gast, jedes Mal wurde das Publikum größer. Woran das liegt, erklärt seine Show im Werk 2: Er ist ein großer Humanist.

Frank Turner Konzertkritik Leipzig Werk 2

Yorkston/Thorne/Khan – „Everything Sacred“

Ein Singer-Songwriter, ein Jazz-Bassist und ein Sarangi-Virtuose haben sich als Yorkston/Thorne/Khan zusammengetan. Ihr Debütalbum „Everything Sacred“ spürt der Wurzel nach, die alle Musik verbindet.

Cover des Albums Everything Sacred von Yorkston/Thorne/Khan Kritik Rezension

Szene aus dem Film Auf der anderen Seite des Bettes

Auf der anderen Seite des Bettes

Ariane ist Hausfrau und Mutter, ihr Mann glaubt, diese Aufgaben seien das pure Vergnügen. Um ihm zu zeigen, wie stressig ihr Leben wirklich ist, tauscht sie ein Jahr lang die Rollen mit ihm. „Auf der anderen Seite des Bettes“ ist eine sehr konventionelle Komödie mit sehr wenig Humor.


Alex G – „Beach Music“

Aus ihrer konsequent verfolgten Indie-Ästhetik bezieht die Musik von Alex G auch auf seinem siebten Album ihren Charme.

Sandy Alex G Beach Music Kritik Rezension

Villagers – „Where Have You Been All My Life?“

„Where Have You Been All My Life?“ ist ein halbes Live- und ein halbes Best-Of-Album. In jedem Fall zeigt es, wie es die wunderbaren Lieder der Villagers schaffen, innig, warm und kuscheltauglich zu werden, ohne kitschig zu sein.

Villagers Where Have You Been All My Life? Albumcover Domino

Szene aus dem Film Drunter und Brüder mit Steve Windolf und Stephan Luca

Draufgeschaut: Drunter und Brüder

Charlotte ist mit einem erfolgreichen Arzt verheiratet – und schläft mit seinem Bruder. Rasant, freizügig und mit viel Selbstironie macht „Drunter und Brüder“ daraus eine wunderbare TV-Komödie.


Juliette Society Kritik Rezension Sasha Grey

Durchgelesen: Sasha Grey – „The Juliette Society“

Nach Pornokarriere und Kinorollen hat Sasha Grey nun einen Roman geschrieben. Natürlich geht es in „The Juliette Society“ um Sex – allerdings mit deutlich mehr Klasse als beispielsweise in „Fifty Shades Of Grey“.


Hingehört: Justin Bieber – „Purpose“

Auch mit seinem vierten Album „Purpose“ bricht Justin Bieber wieder alle Rekorde. Hört man sich die Platte an, fragt sich nur: Warum? Und warum fängt er mit dem Mega-Erfolg so wenig an?

Cover des Albums Purpose von Justin Bieber