Monatliche Archive: April 2016


The Boxer Rebellion – „Ocean By Ocean“

Langsam, aber stetig haben sich The Boxer Rebellion aus London vorangearbeitet. Mit ihrem fünften Album „Ocean By Ocean“ kommen sie dem ersehnten Durchbruch allerdings nicht näher.

Ocean By Ocean The Boxer Rebellion Albumkritik Rezension

Die Hölle

Ein Mann steigert sich in „Die Hölle“ in seine Eifersucht hinein. Claude Chabrol gelingt damit ein interessanter Blick auf die Zweisamkeit, der aber viel zu schwülstig inszeniert ist.

Die Hölle Claude Chabrol Filmkritik Rezension

The Strumbellas Hope Albumkritik Rezension

The Strumbellas – „Hope“

Da will jemand ganz eindeutig den nächsten Karriereschritt machen: Die Refrains auf dem dritten Album der Strumbellas aus Kanada klingen oft so groß, dass man sie für aufgeblasen halten muss.


Durchgelesen: Joseph O’Neill – „Der Hund“

Dubai als Symbol für die Hybris das Kapitalismus – das ist die Idee von „Der Hund“. Der preisgekrönte Joseph O’Neill ist in seinem Mix aus Roman und Satire allerdings manchmal zu explizit.

Der Hund Joseph O'Neill Buchkritik Rezension

Echobelly – „I Can’t Imagine The World Without Me“

Dass eine überragende Sängerin manchmal schon ausreicht für eine beachtliche Karriere, zeigt das Best Of von Echobelly. „I Can’t Imagine The World Without Me“ erklärt auch, warum der Erfolg der Britpopper dann so schnell vorbei war.

Best Of Echobelly Kritik Rezension

Was bringt der Record Store Day?

Ist zum Record Store Day wirklich mehr los im Plattenladen? Was halten die Betreiber davon und was kaufen die Kunden? Ich habe mich zum RSD 2016 umgehört.

RSD 2016