Das einzig wahre A-Team 1


Der gestrige Abend war sehr unterhaltsam, litt aber unter einer seltsamen Fehlbesetzung. Nein, ich meine nicht Petri Pasanen als Linksverteidiger bei Werder Bremens Krimi in der Champions-League-Qualifikation.

Ich rede vom A-Team. Gestern habe ich mir den ganz amüsanten Kinofilm angeschaut. Und neben etwas zu viel militärisch-amerikanischem Pathos litt der Film vor allem unter der Besetzung. Wer – wie ich – mit dem A-Team aufgewachsen ist und auf dem Schulhof die besten Szenen aus dem Vorabendprogramm nachgespielt hat, der hat höhere Ansprüche an die Reinkarnation dieser Kult-Truppe. Deshalb hier: meine Idealbesetzung für die A-Team-Kinoversion:

Leslie Nielsen als Hannibal Smith. Mister Nackte Kanone heißt zwar ganz ähnlich wie Liam Neeson, hat aber eine deutlich größere Ähnlichkeit mit dem Original-Hannibal aus der Fernsehserie (George Peppard). Er ist auch fast genauso alt. Zugegeben: Mit mittlerweile 84 hätte Leslie Nielsen ein bisschen trainieren müssen, um die Stuntszenen zu bewältigen. Trotzdem hätte man ihm die Verschmitzheit, Weisheit und auch das Draufgängertum besser abgenommen als Liam Neeson. Noch ein Bonus: Die Rolle als Hannibal wäre für Leslie Nielsen quasi der Wechsel ins ernste Fach geworden – wer kann das bei einem Auftritt im A-Team schon von sich behaupten?

Arnold Schwarzenegger als B.A. Ein Koloss mit riesigen Kräften und dem Herz am rechten Fleck? Ein bisschen dämlich, aber voller Loyalität? Immer mit einem frechen Spruch auf den Lippen, aber auch mit sentimentalen Momenten? Niemand hätte für diese Rolle besser gepasst als Arnie. Zugegeben: Er ist nicht schwarz. Aber wenn die Produzent des A-Team-Films sogar Panzer fliegen lassen können, dann dürfte das für sie doch das geringste Problem sein.

Sascha Hehn als Face. Wer soll sonst den blonden Beau vom Dienst, den schießwütigen Seitenscheitel spielen? Helge Schneider?

Jim Carrey als Murdoch. Das ist ohne Frage der schwierigste (und reizvollste) Part. Meine erste Idee war Weird Al Yankovic. Aber Jim Carrey könnte als Murdoch endlich mal wieder seine Grimassenfähigkeit ausleben. Und im Kreise netter Kameraden vielleicht sogar seine privaten Probleme vergessen.

Der Trailer zum aktuellen A-Team-Film:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Das einzig wahre A-Team