Die 52 besten Lieder zum Mittwoch


Lieder zum Mittwoch

Bleached schaffen es mit „Wednesday Night Melody“ unter die Top 3.

Der Mittwoch ist das Stiefkind der Wochentage. In beide Richtungen ist das Wochenende weit weg, selbst der Name dieses Wochentags ist extrem einfallslos. Das englische „Wednesday“ klingt da schon etwas poetischer und gibt dem Tag (der Wortstamm verweist auf den germanischen Gott Wodan) sogar etwas Sakrales. Die Amerikaner machen in der Bezeichnung „Hump Day“ ebenfalls recht deutlich, dass ihnen dieser Tag mal den Buckel runter rutschen kann (Hump = Buckel; eigentlich ist damit natürlich gemeint, dass die Hälfte der Woche geschafft ist, also Bergfest gefeiert werden darf). In Asien gilt es angeblich als ärgerlich, wenn das Jahr mit einem Mittwoch beginnt. Schöne Sprüche zu diesem Tag muss man auch mit der Lupe suchen, und auch dann findet man wohl nur dieses Zitat von Marilyn Monroe: „Wenn man jung und gesund ist, kann man sich am Montag umbringen wollen und am Mittwoch schon wieder lachen.“ Selbst die Feiertage, die auf Mittwoch fallen (bei uns jahraus, jahrein: Aschermittwoch sowie Buß- und Bettag) sind sagenhaft unsexy.

Kein Wunder also, dass der Mittwoch auch in der Musikwelt keine allzu großen Spuren hinterlassen hat. Natürlich gibt es reichlich Lieder, die diesen Wochentag im Titel tragen, doch ein echter Klassiker, der nach Mittwoch/Wednesday benannt ist, muss erst noch geschrieben werden. Shitesite hat sich natürlich trotzdem die Mühe gemacht, die ultimative Liste mit den besten Liedern über Mittwoch zusammenzustellen. Ein paar sehr prominente Musiker haben sich diesem Wochentag gewidmet, von Simon & Garfunkel über Tori Amos und Johnny Cash bis hin zu Drake. Gleich mehrfach ist in diesem Ranking auch der Songitel Wednesday’s Child vertreten, und in der Tat haben wir dem vermeintlich ägerlichsten Tag der Woche etliche der größten Musiker der Popgeschichte zu verdanken, denn sie alle wurden an diesem Wochentag geboren: John Lennon, David Bowie, Rod Stewart, Robbie Williams, Jim Morrison, Amy Winehouse, Will Smith und, ähm, Mark Forster gehören dazu.

Beste Lieder zum Mittwoch

Adam Olenius singt nicht nur mittwochs, aber auch über „Wednesdays“.

Auch als Konzertgänger sollte man die Wochenmitte nicht unbedingt verachten. In einer Liste mit den 60 besten Liveshows aller Zeiten, die der Rolling Stone erstellt hat, ist der Mittwoch immerhin fünf Mal vertreten. Das ist zwar unter dem statistischen Durchschnitt (da hätte der Wert bei 8,57 liegen müssen) – wenn man aber bedenkt, dass die meisten spektakulären Konzerte ohnehin am Wochenende stattfinden, ist das keine schlechte Bilanz. Die legendären Konzerte, die an einem Mittwoch über die Bühne gingen, sind demnach Bob Dylans Show am 31. März 2010 in der Olympic Gymnastics Arena in Seoul sowie das Gastspiel von James Brown im Apollo in New York City vom 24. Oktober 1962, das später als Livealbum veröffentlicht wurde. Auch eines der ersten Konzerte von Patti Smith (in Max’s Kansas City in New York City am 28. August 1974) schafft es in die Liste, ebenso wie das Quasi-Familienfest, das Rufus Wainwright am 14. Juli 2004 mit seiner „Summerstage“ im New Yorker Central Park veranstaltete. An einem Mittwoch (genauer: am 4. Juli 1990) konnte man auch Madonna im Pariser Sportpalast erleben, was der Rolling Stone ebenfalls als, hüstel, Höhepunkt ihrer Live-Laufbahn bewertet.

Hier sind sie nun also: Die 52 besten Songs aller Zeiten, in deren Titel der Mittwoch vorkommt. Wer genau nachrechnet, merkt sofort: In jeder Woche des Jahres kann man nun ein schönes Mittwochslied hören. Da ist der Abstand zum Wochenende doch gleich viel einfacher zu ertragen. Und um das durchwachsene Qualitätsniveau nicht weiter zu strapazieren, hat Shitesite auf ein paar sehr bekannte Namen wie America (Wednesday Morning) oder Rosenstolz (Mittwoch ist er fällig) verzichtet, denn die treten den Beweis an, dass man über den grausten aller Wochentage auch richtig schlimme Lieder machen kann. Wie schon bei den schönsten Montags-Songs aller Zeiten gibt es auch diesmal die komplette Liste wieder bei Spotify.

Platz Titel Interpret Jahr
52 Mittwoch Tim Engelhardt 2012
51 Wednesday Cristin Claas 2007
50 Interlude (Wednesday Part 1) Noel Gallagher’s High Flying Birds 2017
49 Mittwochabend Young Iltis 2019
48 Mittwochs gehörst du mir Mark Scheibe 2016
47 Mittwochs In… Family 5 1997
46 Wednesday Big Z 2019
45 Wednesday Wedding Omni 2016
44 Wednesday Morning Slackstring 2002
43 Mittwoch Audiofoxx 2007
42 Wednesday Prince 1983
41 Wednesday Jack Beauregard 2009
40 Wednesday Night Interlude Drake 2015
39 Wednesday Morning Atonement Curtis Harding 2017
38 Wednesday’s Song John Frusciante 2004
37 Wednesday’s Child Emiliana Torrini 1999
36 Wednesday Good Morning 2014
35 Wednesday Earthgang 2015
34 Pink Wednesday Canadian Softball 2017
33 Wednesday’s Child Crows 2019
32 Wednesday Week Undertones 1980
31 Wednesday Scarlxrd 2016
30 Wednesday Is Dead Club Kuru 2019
29 Wednesday Qreepz 2015
28 Ash Wednesday Elvis Perkins 2007
27 Wednesday Wooden Peak 2019
26 Wednesday Leonie Gray 2018
25 Wednesday O.C. Ska Kids 2017
24 A Wednesday Car Johnny Cash 1977
23 Westgate Wednesday The Bennies 2013
22 Wednesday Tori Amos 2002
21 Wednesday Slut 2007
20 Wednesday Fischerspooner 2005
19 Wednesday (Kontor Mix) Scooter 1996
18 Wednesday This Is The Kit 2011
17 Mittwoch Joshi Mizu 2015
16 Wednesdays Adam Olenius 2016
15 Wednesday, My Dear Trapper Schoepp & The Shades 2012
14 Wednesday Morning, 3 A.M. Simon & Garfunkel 1964
13 Since Last Wednesday (Acoustic Version) Highasakite 2016
12 End Credits (Wednesday Part 2) Noel Gallagher’s High Flying Birds 2017
11 Milder Mittwochmorgen Karl Neukauf 2012
10 Schwänzen am Mittwochmorgen Eriksson 2016
9 Wednesday Morning Macklemore 2016
8 Lazy Wednesdays Tapes 2018
7 It’s Only Wednesday Crash Kings 2009
6 (April), Spring, Summer & Wednesdays Status Quo 1970
5 Wednesday Amanda Mair 2017
4 Waiting For Wednesday Lisa Loeb & Nine Stories 1995
3 Wednesday Night Melody Bleached 2016
2 Wellingtons’s Wednesdays The Weakerthans 1997
1 Wednesday Drive by Truckers 2006

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.