Die besten Alben des Jahres 2005


1. Hard-Fi: Stars of CCTV

2. Coldplay: X & Y

3. Bloc Party: Silent Alarm

4. The Rakes: Capture/Release

5. Oasis: Don’t believe the truth

6. Art Brut: Bang bang rock’n’roll

7. Hansen Band: Keine Lieder über Liebe

8. Wir sind Helden: Von hier an blind

9. Katze: Von hinten

10. Superpunk: Können sie das groß machen bitte

11. The White Stripes: Get behind me satan

12. Franz Ferdinand: You could have it so much better

13. Stars: Set yourself on fire

14. The Duke Spirit: Cuts across the land

15. The Cardigans: Super extra gravity

16. Spitting Off Tall Buildings: Spitting off tall buildings

17. Röyksopp: The Understanding

18. Phonoboy: Trés chic, trashig

19. Sugababes: Taller in more ways

20. Black Rebel Motorcycle Club: Howl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.