American Pie Präsentiert – Nackte Tatsachen


Film American Pie Präsentiert – Nackte Tatsachen

Erik Stifler (John White, rechts) will unbedingt seine Unschuld verlieren.

Erik Stifler (John White, rechts) will unbedingt seine Unschuld verlieren.

Originaltitel American Pie Presents – The Naked Mile
Produktionsland USA
Jahr 2009
Spielzeit 90 Minuten
Regie Joe Nussbaum
Hauptdarsteller Steve Talley, John White, Ross Thomas, Jake Siegel, Eugene Levy
Bewertung

Worum geht’s?

Erik Stifler kommt aus einer Familie von Weiberhelden – aber er selbst ist noch Jungfrau. Das soll sich ändern, als er mit seinen Kumpels zur „Nackten Meile“ fährt, die jedes Jahr an einer benachbarten Uni gefeiert wird. Es gibt nur ein Problem: Eriks Freundin sitzt zu Hause – und ist nur kurz begeistert von der Idee.

Das sagt shitesite:

Der fünfte Teil der American Pie-Reihe ist noch vorhersehbarer als die Vorgänger. American Pie präsentiert – Nackte Tatsachen versucht vergeblich, fehlenden Humor mit noch mehr nackter Haut wettzumachen. Immerhin: Die Idee mit dem Stifler-Fluch ist einigermaßen originell.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.