Draufgeschaut: Atemlos


Jesse (Richard Gere) will Monica (Valerie Kaprisky) für sich gewinnen - mit allen Mitteln.

Film Atemlos
Produktionsland USA
Jahr 1983
Spielzeit 100 Minuten
Regie Jim McBride
Hauptdarsteller Richard Gere, Valerie Kaprisky
Bewertung ****

Worum geht’s?:

Jesse ist ein kleiner Ganove in Las Vegas. Doch er hat einen Plan: Er will nach Los Angeles, wo ihm jemand viel Geld schuldet, dort die junge Französin Monica wiedersehen und dann mit ihr nach Mexiko auswandern. Doch auf dem Weg dorthin erschießt er versehentlich einen Polizisten – und Mexiko wird schnell vom Traumziel zum einzigen Ausweg seiner Flucht.

Das sagt shitesite:

Sehr gelungenes Remake des Klassikers Außer Atem aus dem Jahr 1960. Vor allem Richard Gere überzeugt in Atemlos als selbstverliebter, kompromissloser Draufgänger. Dank ihm gelingt eine tolle Gangster-Story und Liebesgeschichte rund um die Frage, ob man nur für den Moment leben kann.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.