Der Soldat James Ryan 1


Serie Der Soldat James Ryan

Alle für einen: Eine Gruppe von US-Soldaten soll einen Kameraden von der Front wegholen.

Alle für einen: Eine Gruppe von US-Soldaten soll einen Kameraden von der Front wegholen.

Originaltitel Saving Private Ryan
Produktionsland USA
Jahr 1998
Spielzeit 163 Minuten
Regie Steven Spielberg
Hauptdarsteller Tom Hanks, Tom Sizemore, Edward Burns, Barry Pepper, Adam Goldberg, Vin Diesel, Giovanni Ribisi, Jeremy Davis, Matt Damon
Bewertung

Worum geht’s?

James Ryan kämpft im Zweiten Weltkrieg gegen die Deutschen. Als das US-Oberkommando erfährt, dass seine drei Brüder bei der Invasion in der Normandie ums Leben gekommen sind, soll er nach Hause geholt werden, damit seine Mutter nicht all ihre vier Söhne verliert. Eine Spezialeinheit soll ihn finden. Doch dieser Befehl gleicht einem Himmelfahrtskommando.

Das sagt shitesite:

In der Rahmenhandlung und in den ruhigeren Momenten ist Der Soldat James Ryan ein wenig arg pathetisch und patriotisch. Ansonsten gelingt aber ein eindringlicher Kriegsfilm, der sehr effektvoll die Frage nach dem Wert des Individuums stellt. Und mit 30 Action-Minuten zu Beginn aufwartet, die immer noch gnadenlos und atemberaubend sind.

Der Trailer zum Film:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Der Soldat James Ryan