Draufgeschaut: Die Akte


Darby und Gray sind einem Komplott auf der Spur.

Film Die Akte
Originaltitel The Pelican Brief
Produktionsland USA
Jahr 1993
Spielzeit 135 Minuten
Regie Alan J. Pakula
Hauptdarsteller Julia Roberts, Denzel Washington, Sam Shepard, John Heard
Bewertung ***

Worum geht’s?:

Kurz hintereinander werden zwei Richter des Obersten Gerichtshofs ermordet. Die Jurastudentin Darby Shaw hat eine Theorie, wer dahinter stecken könnte. Sie erstellt eine Akte darüber und gibt sie ihrem Liebhaber. Wenig später ist auch er tot. Darby ahnt: Sie ist auf der richtigen Spur – und das bringt sie in Lebensgefahr. Nur der Journalist Gray Grantham steht ihr zur Seite. Gemeinsam versuchen sie, ein Komplott von Umweltsündern aufzudecken, das bis in höchste Regierungskreise reicht. Und ganz nebenbei müssen sie auch noch überleben.

Das sagt shitesite:

Der durchaus komplexe Plot wird von Pakula solide und präzise, aber nur leidlich spannend inszeniert. Vor allem am Ende hätte man sich etwas mehr Tempo gewünscht. So bleibt „Die Akte“ nur ein ordentlicher Thriller.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.