Draufgeschaut: Die Spiele der Frauen


Guy (Stuart Townsend) bandelt mit Mia (Penélope Cruz, links) und Gilda (Charlize Theron) an.

Guy (Stuart Townsend) bandelt mit Mia (Penélope Cruz, links) und Gilda (Charlize Theron) an.

Film Die Spiele der Frauen
Originaltitel Head In The Clouds
Produktionsland Kanada
Jahr 2004
Spielzeit 121 Minuten
Regie John Duigan
Hauptdarsteller Charlize Theron, Penélope Cruz, Stuart Townsend, Thomas Kretschmann
Bewertung ***

Worum geht’s?

Als Student in Cambridge lernt Guy die verführerische Gilda kennen. Ein paar Jahre später trifft er sie in Paris wieder. Gemeinsam mit Mia, Gildas spanischer Geliebter, durchleben sie die turbulenten Kriegsjahre in Frankreich – und eine leidenschaftliche Menage á trois.

Das sagt shitesite:

Faszinierende Figuren treffen in Die Spiele der Frauen in einer toll fotografierten Dreiecksgeschichte aufeinander. Leider steckt die voller Klischees.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.