Draufgeschaut: Ein Chef zum Verlieben


George (Hugh Grant) und Lucy (Sandra Bullock) sind ein ungleiches Paar.

Film Ein Chef zum Verlieben
Originaltitel Two Weeks Notice
Produktionsland USA
Jahr 2002
Spielzeit 97 Minuten
Regie Marc Lawrence
Hauptdarsteller Hugh Grant, Sandra Bullock
Bewertung ***

Worum geht’s?:

Die Anwältin Lucy Kelson macht sich für alles stark, was gut ist. Als ihr der verhasste Bauunternehmer George Wade einen Job anbietet, will sie zunächst empört ablehnen. Doch wenn sie sich für den Job bei Wade entscheidet, will der im Gegenzug ein Gemeindezentrum nicht abreißen, in dem Lucy ihre halbe Kindheit verbracht hat. Lucy akzeptiert das Angebot – und das ungleiche Paar nähert sich immer mehr an. Doch wie nahe sie sich wirklich stehen, merken sie erst, als Lucy schon gekündigt hat – und ihre Nachfolgerin auch das Herz des Chefs zu erobern droht.

Das sagt shitesite:

Gelungene Rom-Com mit einem gewohnt lässigen Hugh Grant und einer erstaunlich charmanten Sandra Bullock. Zum Ende hin wird Ein Chef zum Verlieben allerdings selbst für dieses Genre ein bisschen zu vorhersehbar.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.