Draufgeschaut: Kalifornia


Zwei ungleiche Pärchen sind in "Kalifornia" auf dem Weg durch die Staaten.

Zwei ungleiche Pärchen sind in "Kalifornia" auf dem Weg durch die Staaten.

Film Kalifornia
Produktionsland USA
Jahr 1993
Spielzeit 114 Minuten
Regie Dominic Sena
Hauptdarsteller Brad Pitt, Juliette Lewis, David Duchovny, Michelle Forbes
Bewertung ****

Worum geht’s?

Brian schreibt ein Buch über Serienmörder. Gemeinsam mit seiner Freundin Carrie will er die Schauplätze der berühmtesten Morde in den USA aufsuchen. Um Spritgeld zu sparen, nehmen sie ein anderes Pärchen mit: Adele und Early. Brian ahnt nicht, dass er dem Ziel seiner Recherche damit näher kommt, als ihm lieb ist.

Das sagt shitesite:

Kalifornia ist ein gelungener Thriller, der sich vor allem mit der Frage von Schuld und Verdrängung befasst. Auch wenn die Story kaum Pointen hat, überzeugen die gut gezeichneten Charaktere von Kalifornia ebenso wie Brad Pitt und Juliette Lewis als durchgeknalltes Proll-Pärchen.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.