Draufgeschaut: Mr. & Mrs. Smith 1


John (Brad Pitt) und Jane Smith (Angelina Jolie) geraten als Eheleute und Killer aneinander.

John (Brad Pitt) und Jane Smith (Angelina Jolie) geraten als Eheleute und Killer aneinander.

Film Mr. & Mrs. Smith
Produktionsland USA
Jahr 2005
Spielzeit 112 Minuten
Regie Doug Liman
Hauptdarsteller Angelina Jolie, Brad Pitt, Vince Vaughn
Bewertung ****

Worum geht’s?

Ein Pärchen beim Eheberater: Mr. & Mrs. Smith stecken in der Krise. Was beide nicht voneinander wissen: Jeder der Partner lebt ein Doppelleben. Hinter ihrer bürgerlichen Fassade arbeiten beide als Killer für konkurrierende Unternehmen. Als sie sich bei einem Auftrag in die Quere kommen, sollen sie sich gegenseitig liquidieren. Plötzlich stehen sie vor der Frage: Ist die Liebe stärker? Oder ihr Pflichtgefühl?

Das sagt shitesite:

Mr. & Mrs. Smith ist ein süffisantes und amüsantes Spiel mit der Fassade der häuslichen Idylle und den Klischees der Kriminalität, das letztlich die Frage der Emanzipation auf die Spitze treibt. Dazu gibt es viel Action mit toller Choreographie.

Der Trailer zum Film:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Gedanke zu “Draufgeschaut: Mr. & Mrs. Smith