Draufgeschaut: Prince Charming


Samantha (Tia Carrere) lernt Jack (David Charvet) über eine Dating-Agentur kennen.

Samantha (Tia Carrere) lernt Jack (David Charvet) über eine Dating-Agentur kennen.

Film Prince Charming
Originaltitel Meet Prince Charming
Produktionsland USA
Jahr 1999
Spielzeit 94 Minuten
Regie Brett Parker
Hauptdarsteller Tia Carrere, David Charvet, Nia Vardalos, Hannes Jaenicke
Bewertung ***

Worum geht’s?

Zu ihrem 29. Geburtstag bekommt Samantha ein Geschenk von ihren Freundinnen: einen Gutschein für eine Dating-Agentur. Sie behauptet zwar, als Single glücklich zu sein, probiert es aber trotzdem aus. Und verliebt sich schnell in einen Mann, der ihr viel näher ist als sie denkt.

Das sagt shitesite:

Vorhersehbar, aber angenehm und charmant. Vor allem dank sympathischer und authentischer Hauptfiguren und guter Dialoge gelingt in Prince Charming ein Niveau, das über dem RomCom-Durchschnitt liegt.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.