Scary Movie 4


Film Scary Movie 4

Ein Geist gibt Cindy (Anna Farris) den Hinweis zur Rettung der Welt.

Ein Geist gibt Cindy (Anna Farris) den Hinweis zur Rettung der Welt.

Produktionsland USA
Jahr 2006
Spielzeit 83 Minuten
Regie David Zucker
Hauptdarsteller Leslie Nielsen, Anna Faris, Simon Rex, Marny Eng, Charlie Sheen, Regina Hall, Craig Bierko, Carmen Electra, Shaquille O’Neal
Bewertung

Worum geht’s?

Die Krankenpflegerin Cindy ist froh, dass sie wieder einen neuen Job gefunden hat. Doch ihr windiger neuer Boss scheint ihr etwas verschwiegen zu haben: In dem Haus, in dem sich Cindy um eine alte Frau kümmern soll, treibt ein Kobold sein Unwesen. Immerhin steht ihr der Nachbar Tom zur Seite, mit dem Cindy anbandelt. Diese Hilfe ist bald bitter nötig. Denn neben dem Spuk im Norris-Haus gibt es bald noch eine neue Gefahr: Aliens legen das ganze Land in Schutt und Asche. Cindy merkt jedoch schnell: Sie hat den Schlüssel, um die Außerirdischen zu besiegen.

Das sagt shitesite:

Auch wenn der Plot von Scary Movie 4 sich einigermaßen nahe an einem Mix aus The Grudge und Krieg der Welten bewegt, gibt es natürlich auch im vierten Teil der Horrorspaßreihe keinerlei Rücksichtnahme auf Logik oder Plausibilität. Dafür gibt es ein paar spektakuläre Gastauftritte (Shaquille O’Neal trifft einen Freiwurf! Charlie Sheen stirbt den Viagra-Freitod!) und mit Anna Faris eine Hauptdarstellerin, die so hundertprozentig das Image des All American Girls verkörpert, dass sie beinahe eine Parodie in sich selbst ist. Die Anspielungen und Zitate sind in Scary Movie 4 indes bei weitem nicht mehr so clever wie in früheren Teilen der Reihe. Auch die Gagdichte und Qualität ist so niedrig, dass man höchstens noch als Genrefan etwas von diesem Film hat.

Bestes Zitat:

„Vielleicht bin ich einfach nicht fürs Glücklichsein bestimmt. Aber Du hast etwas an Dir, dass ich es mal probieren will.“

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.