Young Adam


Film Young Adam

Joe (Ewan McGregor) beginnt eine Affäre mit Ella (Tilda Swinton), der Frau seines Chefs.

Joe (Ewan McGregor) beginnt eine Affäre mit Ella (Tilda Swinton), der Frau seines Chefs.

Produktionsland Großbritannien
Jahr 2003
Spielzeit 93 Minuten
Regie David Mackenzie
Hauptdarsteller Ewan McGregor, Tilda Swinton, Peter Mullan, Emily Mortimer
Bewertung

Worum geht’s?

Joe verdient sein Geld als Hilfsarbeiter auf einem Schiff. Als eine Leiche angespült wird, die er gemeinsam mit seinem Boss aus dem Wasser zieht, wird das für ihn zur Erinnerung an sein früheres Leben. Und es weckt Gefühle, die ihn in die Arme von Ella treiben – der Frau seines Boss. Ein im doppelten Sinne gefährliches Spiel.

Das sagt shitesite:

Young Adam ist ein sehr stimmungsvolles und stark gespieltes Psychogramm eines jungen Mannes auf der Suche nach Sinn und auf der Flucht vor Verantwortung. Was fehlt, ist etwas wirklich Spektakuläres – wofür auch die Freizügigkeit der Hauptdarsteller (inklusive des, jawohl, Penis von Ewan McGregor) nicht entschädigen kann.

Der Trailer zum Film:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.