Hingehört: Dire Straits – „The Bug“


„The Bug“ könnte aus jeder Phase der Dire Straits kommen.

Künstler Dire Straits
Single The Bug
Label Phonogram
Erscheinungsjahr 1992
Bewertung ****

Vier Klassiker für zwölf Mark, das nenne ich doch mal ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Single The Bug ist vom On Every Street-Album, könnte aber auch jeder anderen Dire-Straits-Platte entsprungen sein. Zeitlos arrangiert, mir robustem Beat, Saxophon und Handclaps. Eine Laus, die sich sofort im Ohr festsetzt und nicht mehr so schnell verschwindet.

Was auch für die beiden Klassiker Twistin´ By The Pool und Walk Of Life gilt, beide ebenfalls auf dieser 12″ vertreten. Außerdem: Expresso Love. Das Intro mit Garagen-Gitarre und Klavier, fast wie beim Boss, dass setzt das Schlagzeug mit einem Wirbel ein, ganz genau wie bei Springsteen. „I feel so good ´cause I feel so good, and I feel so good ´cause it feels so right.“

Enorm entspannt, wie es die Schweizer wohl mögen: The Bug live in Basel:

Die Dire Straits bei MySpace.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.