Hingehört: „Soundtrip South Africa“ 2


So klingt die WM: „Soundtrip South Africa“.

Künstler Diverse
Album Soundtrip South Africa
Label Piranha
Erscheinungsjahr 2009
Bewertung **1/2

Die WM steht vor der Tür – und die WM wird Sound sein. Das ist klar, spätestens seit das Dröhnen der Vuvuzelas beim Confed-Cup für so manchen Hörsturz in deutschen Wohnzimmern gesorgt hat. Ich habe mich gefragt: Wie klingt eigentlich Musik aus Südafrika? Der Sampler Soundtrip South Africa macht zunächst deutlich, dass diese Frage ziemlich sinnlos ist. Und liefert dann Klänge, die nicht halb so exotisch sind, wie man vermuten könnte.

Die komplette Rezension gibt es bei news.de.

Auch vertreten auf dem Soundtrip: Joe Nina.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Gedanken zu “Hingehört: „Soundtrip South Africa“