Interview mit Stefan Gärtner


Er schreibt für die Titanic. Und gemeinsam mit seinem Kollegen Oliver Nagel hat er sich jetzt in Buchform dem deutschen Außenminister gewidmet. Guido Westerwelle ist für Stefan Gärtner „das dankbarste Opfer“ in der deutschen Politik. Trotzdem ist er dem FDP-Chef beim Schreiben des Buchs Guido außer Rand und Band auch näher gekommen. Er hat erkannt: Guido Westerwelle ist ein Knallkopf, der aber unbedingt von allen geliebt werden will.

Das komplette Interview gibt es auf news.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.