Mittendrin dann auch dabei


Es soll „der Beginn eines neuen Zeitalters“ werden, verspricht Jörg Wontorra: Internet, Fernsehen und mobile Angebote verschmelzen. Ich habe mir den ersten Tag im Leben von Sport1 als Fernsehsender angeschaut – komplett. Es gab spannende Finals, prominente Gäste und keine Pannen. Aber auch reichlich Schmuddelkram als DSF-Erblast.

Den kompletten Artikel mit einem Kommentar von mir gibt es bei news.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.