14 Tage lebenslänglich


14 Tage lebenslänglich

Ausgerechnet ein Anwalt wird in „14 Tage lebenslänglich“ zum Justizopfer. Daraus wird ein Film, der nicht so sehr von Gerechtigkeit handelt, sondern von Demut.

Kurz in den Knast, dann will Konrad (Kai Wiesinger) mit seiner Verlobten (Sylvia Leifheit) in die Flitterwochen.