2:54


2:54 – „2:54“

Eine Unbestimmtheit zwischen Innen und Außen, zwischen Wahrnehmung und Fantasie prägt das Debütalbum von 2:54.

2:54 Album Review Kritik

Wie ein Traum, der nachwirkt, klingt das zweite Album von 2:54.

2:54 – „The Other I“

Eine so geheimnisvolle, tiefe Verbindung wie man sie bei 2:54 ausmacht, können wahrscheinlich nur Schwestern entwickeln. Auf „The Other I“ entwickeln sie ihren Sound traumhaft weiter.


2:54 – „Scarlet EP“ 1

Colette und Hannah Thurlow sind 2:54. Die beiden Schwestern liefern auf ihrer Debüt-EP mysteriösen Rock, mit Pop-Appeal und einer düsteren, nebligen, psychotischen Grundstimmung.

Vier Lieder, viel Nebel und Bedrängnis: die "Scarlet EP" von 2:54.