Ash


Interview mit Ash

Ash sind weit jenseits der 30 und klingen trotzdem noch wie Teenager. Warum sie gar nicht anders können, erklärt mir Sänger Tim Wheeler im Interview. Er verrät auch, wie schnell es sich rächen kann, über andere Bands zu lästern.

Ash Tim Wheeler Hamburg Show

Interview with Ash

Teenage music by Thirtysomethings? That’s not a bad thing at all, claims Ash singer Tim Wheeler. He also talks about Christmas records, the new Star Wars movie and the desire to make a fool of himself.


Cover des Albums "Kablammo!" von Ash

Hingehört: Ash – „Kablammo!“

Nach acht Jahren gibt es wieder ein Album von Ash. In keinem Moment klingen sie auf „Kablammo!“ wie Band, die seit 20 Jahren im Geschäft und längst satt ist. Sondern wie eine Band, die quietschfidel ist und die Welt erobern will.


Hingehört: Tokyo Police Club – „Forcefield“

Mit ihrem zweiten Album beweisen Tokyo Police Club: Es gibt wenige Bands, die einen Anspruch an intelligente, innovative Popmusik mit einem so hohen Spaßfaktor zu kombinieren vermögen. „Forcefield“ ist eine Granate.

Clever und mit hohem Spaßfaktor: "Forcefield" bietet feinsten Powerpop.

Die besten Konzerte bei Rock am Ring 3

Heute geht die Jubiläumsausgabe von Rock am Ring zu Ende. Seit 25 Jahren wird am Nürburgring gerockt. Ich fahre zwar schon länger nicht mehr hin (man muss ja mal irgendwann erwachsen werden), trotzdem ist das für mich natürlich ein willkommener Anlass, zurückzudenken und in Erinnerungen an Zeiten zu schwelgen, als […]


Hingehört: Ash – „A – Z, Vol. 1“ 1

Künstler Ash Album A-Z, Vol. 1 Label Atomic Heart Erscheinungsjahr 2010 Bewertung **** Eigentlich wollten Ash nie wieder eine CD veröffentlichen. Morgen erscheint trotzdem A – Z, Vol. 1. Das Album ist nicht nur eine Freude für alle, die gekonnte Rockmusik mit tollen Melodien lieben. Es führt Ash auch zu […]


Hingehört: Ash – „Twilight Of The Innocents“ 1

Künstler Ash Album Twilight Of The Innocents Label Infectious Erscheinungsjahr 2007 Bewertung **** Wenn der Lehrer dem Klassenzimmer den Rücken kehrt, flippen die Schüler aus. Wenn der Trainer kurz mal nicht hinguckt, macht kein Mensch mehr die albernen Aufwärmübungen. Und wenn Angela Merkel die Kabinettsrunde verlässt, atmet der eine oder […]


Hingehört: Mumm-Ra – „These Things Move In Trees“

Künstler Mumm-Ra Album These Things Move In Trees Label Rough Trade Erscheinungsjahr 2007 Bewertung **** Ein bisschen ist dieser Start wie die ganze Platte. Der Gesang beginnt fast geflüstert, dazu nur eine schüchterne Gitarre. Doch dann wird daraus in nicht einmal vier Minuten eine Hymne voller Streicher und Grandezza und […]