Barack Obama


Durchgelesen: Gleen Greenwald – „Die globale Überwachung“ 1

In einem Satz könnte man dieses Buch zusammenfassen: Alles und jeder wird im Internet von der NSA durchleuchtet. „Die globale Überwachung“ sollte man dennoch unbedingt lesen. Denn Glenn Greenwald zeigt darin nicht nur auf, wie wichtig Privatsphäre für eine funktionierende Demokratie ist. Er wirft auch ein dunkles Licht auf die Regierung Obama.

Erschütternd und engagiert: "Die globale Überwachung" erzählt die Chronik der NSA-Affäre.

Der richtige Mann für die Krise - diese Botschaft vermittelt Barack Obama in seiner Wahlwerbung. Foto: http://www.whitehouse.gov

Obamas hollywoodreife Wahlwerbung

Wenn man es nüchtern betrachtet, ist es ein Rückblick, eine Chronologie. Barack Obama hat ein 17 Minuten langes Video ins Netz gestellt, eine Bilanz der wichtigsten Stationen seiner Amtszeit. Doch der selbstbewusste Ton, die beeindruckenden Bilder und die Unterstützung durch reichlich Prominenz geben ein ganz anderes Signal: Ab jetzt machen […]


Durchgelesen: Nelson Mandela – „Bekenntnisse“ 1

Nelson Mandela ist der ehemals berühmteste Gefangene der Welt, der einstige Staatspräsident Südafrikas, Friedensnobelpreisträger und ein Muster an Integrität, Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit. Sein neues Buch „Bekenntnisse“ zeigt paradoxerweise: Er hat gar nichts zu bekennen.

Die Dokumente in "Bekenntnisse" zeigen Mandela persönlich - und versöhnlich.

Viel Lebensgefahr für einen Lamborghini

Der Nachfolger von George W. Bush wird der 44. Präsident der Vereinigten Staaten werden. In fast 220 Jahren haben sich rund ums Weiße Haus einige amüsante Anekdoten zugetragen. News.de hat eine Auswahl davon zusammengestellt. Hillary Clinton wäre aus dem aktuellen Wahlkampf gerne als Siegerin hervorgegangen und dann die erste Präsidentin […]