Belle and Sebastian


Die Welt braucht mehr Mädchen in Bands, sagt Cissi Efraimsson (Mitte) von Those Dancing Days.

Interview mit Those Dancing Days 1

Morgen erscheint Daydreams & Nightmares, das famose zweite Album von Those Dancing Days. Heute und morgen sowie Anfang März noch einmal für zwei Shows sind die Schwedinnen zudem live in Deutschland zu bewundern. Ich habe vorab mit Schlagzeugerin Cissi Efraimsson gesprochen. Über die Dynamik in der Band, die Zusammenarbeit mit […]


Hingehört: New Found Land – „The Bell“ 2

Ein paar Leute aus Berlin und ein paar aus ihrer schwedischen Heimat hat Sängerin Anna Roxenholt für das zweite Album von New Found Land zusammengetrommelt. Das Ergebnis ist bezaubernd, verwirrend, gewagt und gekonnt.

Beats und Bedeutung: "The Bell" bietet beides.

Die besten Lieder für den Winter 1

Es ist kalt. Es schneit. Es friert. Schrecklich. Der Verkehr liegt lahm, die Schuhe sind ruiniert, die Nase läuft. Das Schlimmste daran: Der Winter dauert noch mindestens vier Monate – also noch rund doppelt so lange wie die Karriere von LaVive. Immerhin: Mit dem iPod lässt sich das Wetter ertragen. […]


Interview mit Dag För Dag 2

Dag För Dag sind ein Duo, bei dem wenig so ist, wie es scheint. Der Bandname ist schwedisch, doch die Mitglieder sind Amerikaner. Ein Mann und eine Frau singen über Liebe, Schmerz, Wut – doch ihr Zusammenspiel hat nichts Erotisches, denn Sarah und Jacob Snavely sind Zwillinge. Sie haben gerade […]


Juno (Ellen Page) ist von Paulie schwanger.

Juno

Kanada, schon lange das Schlaraffenland für Indiemusik, kann jetzt also auch noch Kino: „Juno“ ist ein Highlight wie einst „Reality Bites“.


Cats On Fire, Leipzig, Nato 2

Tierquälerei scheint ein heimliches Hobby von vielen Musikern zu sein. Man denke nur an Fury In The Slaughterhouse! Oder Dogs Die In Hot Cars. Und jetzt auch noch: Cats On Fire. Dass Katzen angeblich neun Leben haben und somit besonders resistent gegen Feuerattacken sein dürften, ist dabei keine Ausrede. Doch […]


Hingehört: Seachange – „On Fire, With Love“

Künstler Seachange Album On Fire, With Love Label Glitterhouse Erscheinungsjahr 2006 Bewertung **** Wer seine Band nach dem Wechselspiel von Ebbe und Flut benennt, der muss in großen, beinahe ewigen Zeiträumen denken. Der weiß wohl um die Wirkungsmacht der longue durée, um die Kraft des steten Tropfens, der bekanntlich den […]


Durchgelesen: Stuart David – „Peacocks Manifest“

Einst hat er bei Belle & Sebastian mitgespielt, jetzt veröffentlicht Stuart David mit „Peacock’s Manifest“ seinen zweiten Roman. Der Schotte erweist sich als exzellenter Beobachter und Meister des subtilen Humors.


Hingehört: Belle And Sebastian – „The Boy With The Arab Strap“ 1

Künstler Belle And Sebastian Album The Boy With The Arab Strap Label Jeepster Erscheinungsjahr 1998 Bewertung ***** Vielleicht ist Stuart Murdoch wirklich Hausmeister in einer Kirche in Glasgow, möglicherweise ist er auch Gärtner auf einem schottischen Friedhof, wie eine andere Legende besagt. Man weiß es nicht, denn Belle And Sebastian […]