Dennis Dugan


Draufgeschaut: Jack And Jill

Als bisher einziger Film überhaupt hat es „Jack And Jill“ geschafft, die Goldenen Himbeere in allen (!) Kategorien zu bekommen. Natürlich gibt es in dieser typischen Adam-Sandler-Komödie keine Subtilität – aber massenhaft Spaß.

Jack (Adam Sandler) kann seine Schwester Jill (Adam Sandler) nicht leiden.

Katherine (Jennifer Aniston) gibt sich als Ehefrau von Danny (Adam Sandler) aus.

Meine erfundene Frau

Danny behauptet, er sei ein verheirateter Mann mit einer tyrannischen Gattin – weil er bemerkt hat, dass diese Pose bestens geeignet sich, um Frauen aufzureißen. „Meine erfundene Frau“ macht daraus eine halbwegs gelungene, aber sehr vorhersehbare Komödie.


Leg dich nicht mit Zohan an

Der Geheimagent Zohan ist der Prototyp von Kraft, Potenz und Männlichkeit. Aber er will lieber Friseur sein. Adam Sandler macht daraus einen erstaunlich frechen Spaß mit vielen Gaststars.

Zohan (Adam Sandler) will der beste Friseur der Welt werden.

Chuck (Adam Sandler, rechts) und Larry (Kevin James) tun so, als seien sie schwul.

Draufgeschaut: Chuck & Larry

Film Chuck & Larry Produktionsland USA Jahr 2007 Spielzeit 110 Minuten Regie Dennis Dugan Hauptdarsteller Adam Sandler, Kevin James, Jessica Biel, Dan Aykroyd, Ving Rhames, Steve Buscemi Bewertung **1/2 Worum geht’s? Chuck ist ein Angeber, Aufreißer und Draufgänger. Larry ist Witwer, zurückhaltend und überfordert mit der Erziehung seiner beiden Kinder. […]