Die Wolke


Die Wolke

Gerade hat die 16-jährige Hannah zum ersten Mal ihren Freund Elmar geküsst, da geht ein Alarm los: In einem Atomkraftwerk in der Nähe gab es einen GAU. Auf der Flucht verlieht sich das junge Paar aus den Augen. „Die Wolke“ ist solides Schülerkino, manchmal erstaunlich brutal – und mit klarer politischer Botschaft.

Hannah (Paula Kalenberg) muss mit ihrem kleinen Bruder (Hans-Laurin Beyerling) fliehen.