Eugene Levy


American Pie – Das Klassentreffen

13 Jahren nach dem High-School-Abschluss trifft sich Jims alte Clique wieder. Noch immer dreht sich alles um Sex. Doch „American Pie – Das Klassentreffen“ ist nicht mal ein lauwarmer Aufguss.

Szene aus "American Pie - das Klassentreffen" mit Seann William Scott als Stifler

Im Buch der Liebe sind die Flirttipps von Generationen vereint.

American Pie – Das Buch der Liebe

„Das Buch der Liebe“ zeigt in sagenhafter Eindringlichkeit, dass die einst ruhmreiche „American Pie“-Reihe nun wirklich bis auf den allerletzten Tropfen ausgequetscht ist.


Draufgeschaut: Dumm und dümmerer

Film Dumm und dümmerer Produktionsland USA Jahr 2003 Spielzeit 85 Minuten Regie Troy Miller Hauptdarsteller Mimi Rogers, Lucas Gregory, Derek Richardson, Eric Christian Olsen, Rachel Nichols, Eugene Levy Bewertung ** Worum geht’s? Harry ist schon 18, aber trotzdem ist dies sein erster Schultag: Bisher hat ihn seine Mutter zuhause unterrichtet, […]

Harry (Derek Richardson) und Lloyd (Eric Christian Olsen) sind sicher: Sie sind keine Knallköpfe. Sie sind nur besonders.

American Pie – Jetzt wird geheiratet

Der dritte Teil der „American Pie“-Reihe lebt vom Charme, den die Charaktere in den ersten beiden Filmen entwickelt haben. Neue Ideen? Fehlanzeige.


Deraufgeschaut: American Pie 2

„American Pie 2“ ist amüsant dank reichlich Zoten und ein bisschen Slapstick. Ein bisschen mehr Mut hätten sich die Macher aber erlauben können.

In einem eigens gemieteten Strandhaus hoffen Jim und seine Freunde auf den Sommer ihres Lebens.