Evan Rachel Wood


Draufgeschaut: Whatever Works

Klassische Stärken von Woody Allen zeigt „Whatever Works“, das lange auf eine Verfilmung warten musste: Ironie, Intelligenz und Nonchalance – all das mitten in New York.

Boris (Larry David) nimmt die Ausreißerin Melody (Evan Rachel Wood) bei sich auf.

Randy "The Ram" Robinson (Mickey Rourke) war einmal ein großer Wrestling-Star.

Draufgeschaut: The Wrestler 1

Film The Wrestler Produktionsland USA Jahr 2008 Spielzeit 105 Minuten Regie Darren Aronofsky Hauptdarsteller Mickey Rourke, Marisa Tomei, Evan Rachel Wood Bewertung **** Worum geht’s? Randy „The Ram“ Robinson hat in den 1980er Jahren große Erfolge als Wrestler gefeiert. Doch viel geblieben vom Ruhm ist nicht: Er lebt in einem […]