Hans-Christian Schmid


Requiem

„Requiem“ ist eine großartig gespieltes Biopic und verkneift sich trotz des aufsehenerregenden Themas (der Exorzismus an einer Studentin) jede Effekthascherei.

Michaela (Sandra Hüller) glaubt, vom Teufel besessen zu sein.

Benjamin (Robert Stadlober) kämpft mit Mathe - und seinen Mitschülern.

Draufgeschaut: Crazy 1

Benny kommt als Neuling ins Internat und träumt dort von Anerkennung und heißen Flirts. „Crazy“ funktioniert auch als Film, nicht nur wegen der Romanvorlage.