Hessen


Traurig und lächerlich

Auch knapp vier Wochen nach der Wahl ist in Hessen keine Regierung in Sicht. Die Versuche der Parteien, eine Mehrheit zusammenzubekommen, sind ebenso lächerlich wie traurig. Wieder einmal zeigt sich: Die Parteien machen schon längst keine Politik mehr für das Land oder die Wähler, sondern nur noch für sich selbst. […]


Dumpfe Parolen

Roland Koch fischt wieder am rechten Rand. Fast möchte man meinen: Wie immer, wenn er unter Druck steht. Als ehrgeiziger Herausforderer hob er einst die etablierte rot-grüne Landesregierung mit einer Unterschriftenkampagne gegen die doppelte Staatsbürgerschaft aus dem Sattel. Zuletzt reagierte er auf erstaunlich schwache Umfragewerte seiner Partei mit der Forderung, […]


Stumpfe Schwerter

Wieder einmal hat sich Alois Rhiel in vorderster Front gegen die deutschen Stromriesen positioniert. Schon längst hat sich der ehemalige Fuldaer Oberbürgermeister als Hoffnungsträger all derer etabliert, die unter immer weiter steigenden Strompreisen leiden. Nun will Hessens Wirtschaftsminister den Feldzug in den Bundesrat tragen und dort für die Umsetzung seiner […]


Halbherzig

Hessen macht Ernst. Das Land stürmt voran. So verkaufte Sozialministerin Silke Lautenschläger gestern den Entwurf für einen nach ihren Worten umfassenden Nichtraucherschutz. Das Schlimme dabei ist: Sie muss selbst wissen, dass dies Etikettenschwindel ist. Das Rauchverbot ist nicht umfassend, sondern halbherzig. Und Hessen ist kein Vorreiter, sondern setzt träge eine […]


Finger in die Wunde

Es ist ein Schreckensszenario: Um ihr klägliches Gehalt aufzubessern, lassen sich Flughafen-Angestellte bestechen und schmuggeln eine Bombe an Bord eines Flugzeugs. Sparzwänge der privaten Sicherheits-Firmen führen zu Lücken im Netz, die von Terroristen ausgenutzt werden können. Schlecht ausgebildete Mitarbeiter übersehen Waffen im Handgepäck und wünschen dem potenziellen Attentäter womöglich noch […]


Falsch verstanden

Volker Bouffier hat hehre Ziele. Wer aus einem anderen Land zu uns kommt und einen deutschen Pass möchte, soll sich intensiv auseinander setzen mit dem Land, in dem er leben will, und der Werteordnung, die hier gilt. Das ist eine gute Idee. Die Bundesrepublik steht für Demokratie, Frieden und Freiheit […]


Wenn die Hüllen fallen

Der graue Stoff schimmert im abgedimmten Licht. Er gleitet ein Stückchen tiefer, knisternd. Kurz ist ein Blick auf die Schulter zu erhaschen, wohlgeformt und markant. Die leise Musik im Hintergrund soll entspannen, doch in diesem Moment der äußersten Erregung muss sie damit scheitern. Der Stoff gleitet noch ein Stückchen tiefer, […]

Die edle Zeltgarage ist bei der IAA die dünne Schicht zwischen Gier und Erlösung.

Ein Rätsel

Der Verzehr von Menschenfleisch lag schon für die Väter des deutschen Strafgesetzbuchs so weit außerhalb ihres Vorstellungsvermögens, dass sie für den Tatbestand des Kannibalismus keinen Paragrafen schufen. Deshalb haben die Richter im Prozess gegen Armin Meiwes Neuland betreten. Rechtsunsicherheit ist aber keine Entschuldigung für Ungerechtigkeit – und erklärt auch nicht, […]


Noch längst nicht fit für die Lkw-Maut

Ab 1. September sollen Brummis über zwölf Tonnen nicht mehr kostenlos über deutsche Autobahnen rollen. Auch im Altkreis Schlüchtern laufen die Vorbereitungen für die Lkw-Maut auf Hochtouren. Der Termin für den Start ist allerdings in die Diskussion geraten, weil es bei der technischen Ausstattung der Laster Schwierigkeiten gibt. Die Bundesregierung […]