Incubus


Hingehört: LaFaro – „Easy Meat“

La Faro aus Belfast legen mit dem zweiten Album „Easy Meat“ etwas hin, das man in Hardrock-Kreisen wohl „ein Brett“ nennt. Diesmal ganz ohne die Nachwehen von Grunge.

Hardcore und Humor - auf "Easy Meat" bringen LaFaro das zusammen.

Erst komplexer Krach, dann Rock ohne Charakter: Das sind die zwei Hälften von "Katang".

Hingehört: Zun Zun Egui – „Katang“

„Stell Dir mal vor, man würde Rock und Funk und ganz viel anderes in einen Topf werfen und dann daraus ein Album machen.“ Das ist offensichtlich das Konzept von Zun Zun Egui. Das Debütalbum „Katang“ zeigt: eine Scheißidee.


Hingehört: H-Blockx – „No Excuses“ 1

Künstler H-Blockx Album No Excuses Label X-Cell Records Erscheinungsjahr 2004 Bewertung *** Crossover muss irgendwie eine sehr deutsche Musik sein. Denn während man sich hierzulande mit sagen wir mal lässigem Gitarrenpop oder stilvollen Dancehits seit jeher unerhört schwer tut, gibt es schon seit Mitte der 1990er reichlich Bands, die im […]


Incubus – „Morning View“ 2

Vom Strand haben sich Incubus zu „Morning View“ inspirieren lassen. Die neue Gelassenheit tut der Band gut, sorgt aber auch für eine gewisse Schizophrenität dieses Albums.