Inez Bjørg David


Alles ist Liebe

In fünf Episoden erzählt „Alles ist Liebe“ vom Weihnachtsstress in Frankfurt. Das ist glänzend gespielt, aber in der Handlung nicht immer elegant verwoben.

Alles ist Liebe Filmkritik Rezension

Günther (Christian Ulmen) hat sich in Susanne (Nadja Uhl) verliebt.

Männerherzen

Schon lange versucht der Lebensmittelkontrolleur Günther Stobanski vergeblich sein Glück bei den Frauen. Als er andere Männer um Rat bittet, stellt er fest: Die sind auch nicht schlauer. „Männerherzen“ erzählt mit erstaunlichem Charme und grandiosem Witz von ihren Bemühungen.


Go West

DDR 1984: Alex, Frank und Thomas sind Kumpels, aber zwei von ihnen planen die Flucht. „Go West“ wird mit viel Action und erfreulich wenig Klischees zu einem Mix aus Thriller, Zeitgeschichtsdrama und Roadmovie.

Thomas (Franz Dinda), Frank (Sergej Moya) und Alex (Frederick Lau, von links) sind auf der Flucht vor der Stasi.