J Mascis


J Mascis Elastic Days Review Kritik

J Mascis – „Elastic Days“

Tolle Melodien, unnachahmliche Stimme, Weltschmerz als Grundprinzip: J Mascis hat auf „Elastic Days“ all seine Stärken parat, dazu eine neue Geheimwaffe.


Dinosaur Jr Give A Glimpse Of What Yer Not Kritik Rezension

Dinosaur Jr. – „Give A Glimpse Of What Yer Not“

„Give A Glimpse Of What Yer Not“ ist das vierte Album seit der Wiedervereinigung von Dinosaur Jr in Originalbesetzung. Das Trio klingt erfreulich hungrig und schafft es, seinen Horizont zu erweitern, ohne seinem Sound untreu zu werden.


Lou Barlow – „Brace The Wave“

Ukulele statt E-Gitarre: Auch Lou Barlow mag es mittlerweile eher akustisch. Und zeigt erstaunliche Parallelen zu seinem einstigen Dinosaur-Jr.-Kollegen.

Cover des Albums Brace The Wave von Lou Barlow

J Mascis – „Tied To A Star“

Kaum einer trägt lange weiße Haare so stilsicher wie J Mascis. Kaum einer kann so mächtige Gitarrenwände hochziehen wie er. Auch auf seinem Soloalbum „Tied To A Star“ zeigt sich der Ex-Dinosaur-Jr-Mann als Virtuose – allerdings weitgehend akustisch.

Marq Spusta hat das Cover von "Tied To A Star" gemalt.