James Brown


Hingehört: Joss Stone – „The Best Of Joss Stone“ 1

Künstler Joss Stone Album The Best Of Joss Stone Label Virgin Erscheinungsjahr 2011 Bewertung ***1/2 21. So heißt das Album, mit dem Adele in diesem Jahr groß abräumte. Und es heißt so, weil Adele bei Erscheinen der Platte im Januar gerade 21 Jahre alt war. Ein junges Ding. Doch ein […]

"The Best Of Joss Stone" zeigt die Karriere einer frühreifen Souldiva.

Plan B, Leipzig, Moritzbastei 4

Tatsächlich zehn Leute (das sind immerhin so viele wie zwei komplette Basketballteams) haben es geschafft, sich auf der recht winzigen Bühne der Moritzbastei zu versammeln. Der Gitarrist rechts sieht aus wie André 3000. Der Gitarrist links sieht aus wie der Idiot aus Trainspotting. Und in der Mitte gibt Plan B […]

Die Show war Gratis - bezahlt haben MySpace und New Yorker.

Hingehört: James Brown – „Gold“ 2

Künstler James Brown Album Gold Label Universal Erscheinungsjahr 2005 Bewertung *** Say It Loud, I’m Black And I’m Proud. Dieser Slogan, dieser Refrain, dieser Song wurde nicht nur zu einem der größten Hits in der Karriere von James Brown, die fast 50 Jahre und mehr als 60 LPs umfasst. Es […]


Blues Brothers 2

Zwei Ex-Knackis brauchen Geld, um ein Waisenhaus zu retten, und gründen eine Band. „Blues Brothers“ wäre auch ohne den grandiosen Soundtrack ein Geniestreich.


Die Blues Brothers wollen unbedingt den Battle Of The Bands gewinnen.

Blues Brothers 2000

Frisch aus dem Knast, will Elwood Blues seine Band wieder zusammenbringen. „Blues Brothers 2000“ macht daraus eine Fortsetzung mit viel Respekt vor dem Original, amüsanten Cameos und natürlich famoser Musik.


Hingehört: Soulive – „Break Out“

Künstler Soulive Album Break Out Label Concord Erscheinungsjahr 2006 Bewertung *1/2 Was ist Soul? Wenn man mich fragt: inbrünstig wie Sam Cooke, feurig wie James Brown, sexy wie Marvin Gaye. Wenn man die Brüder Alec (Drums) und Neil Evans (Orgel) sowie den Gitarristen Eric Krasno fragt, die sich zusammen „Soulive“ […]