Jazz Life


Get Tragic Blood Red Shoes Review Kritik

Blood Red Shoes – „Get Tragic“

Weniger Rock als bisher bekommt man auf dem fünften Album der Blood Red Shoes. Das ist aber zu verschmerzen, denn „Get Tragic bietet“ mehr Melodien, mehr Synthesizer und vor allem: mehr Spielraum.


Blood Red Shoes – „Blood Red Shoes“

Vier Alben in sechs Jahren – Blood Red Shoes haben keine Angst vor dem Fluch des großen Outputs. Müssen sie auch nicht, angesichts so grandioser Songs wie hier.

Selbst produziert und mit neuem Optimismus kommt das vierte Album der Blood Red Shoes daher.