Jean-Marie Larrieu


Draufgeschaut: Malen oder Lieben

Nach langjähriger Ehe kaufen Matthieu und Madeleine ein Haus auf dem Land – und entdecken dort die Reize des Partnertauschs. „Malen oder Lieben“ erzählt das erfreulich sinnlich und zurückhaltend.

Malen oder Lieben Kritik Rezension