Jean-Pierre Darroussin


Draufgeschaut: Wie sehr liebst du mich?

François hat im Lotto gewonnen, jetzt will er sich eine Traumfrau kaufen, die mit ihm lebt. „Wie sehr liebst du mich?“ ist grotesk, raffiniert – und voll auf die Reize von Monica Bellucci zugeschnitten.

François (Bernard Campan) kauft sich ein Leben mit Daniela (Monica Bellucci).

Jeannette (Ariane Ascaride, rechts) fühlt sich wohl in ihrem Viertel.

Draufgeschaut: Marius und Jeannette

Jeanette ist eine alleinerziehende Mutter in Marseille, ihr Leben besteht in erster Linie aus Arbeit. Als sie Marius begegnet, könnte sich das ändern. „Marius und Jeannette“ ist sensibel und humorvoll, aber letztlich zu gewöhnlich für ganz großes Kino.