Jeff Goldblum


Draufgeschaut: Die Tiefseetaucher

Steve Zissou jagt einen Hai, der seinen besten Freund getötet hat und will daraus eine Doku machen. „Die Tiefseetaucher“ ist eine herrlich groteske Komödie, die großen Spaß daran hat, den männlichen Mythos auseinander zu nehmen.

Steve Zissou (Bill Murray) kämpft um seinen Ruf als Ozeanologe.

Die Besucher in der "Lost World" werden schon bald zu Gejagten.

Draufgeschaut: Jurassic Park 2

Mehr Action, bessere Spezialeffekte – mit diesen Stärken macht „Jurassic Park 2“ einige inhaltlich Schwächen gegenüber dem ersten Teil wett.


Independence Day 1

Roland Emmerich scheint sich in „Independence Day“ erneut als zugereister Über-Patriot profilieren zu wollen, legt aber immerhin solides Actionkino hin.

Der Kampfpilot Steve Hiller (Will Smith, links) und der Forscher David Levinson (Jeff Goldblum) müssen die Erde vor Außerirdischen retten.

Dinosaurier als Touristenattraktion? Das kann nicht gut gehen.

Draufgeschaut: Jurassic Park 3

Auf einer einsamen Insel hat ein findiger Geschäftsmann die Dinosaurier wieder zum Leben erweckt. „Jurassic Park“ ist intelligentes Actionkino mit beeindruckender Optik.