Jürgen Tarrach


Mogadischu

Streng chronologisch und fast dokumentarisch erzählt „Mogadischu“ eines der wichtigsten Kapitel aus dem deutschen Herbst.

Das Flugzeug von Kapitän Schumann (Thomas Kretschmann) wird entführt.

Einen Sommer lang haben Hanna (Kate Winslet) und Michael (David Kross) eine Affäre.

Der Vorleser

Der 15-jährige Michael beginnt eine Affäre mit einer älteren Frau, die aus Vorlesen und Sex besteht. Jahre später trifft er sie wieder und erfährt ihre schockierende Biografie. „Der Vorleser“ funktioniert vor allem, weil die brisante Romanverfilmung eher Fragen stellt als Antworten in Aussicht stellt – und weil Kate Winslet mitspielt.


Schiller

„Schiller“ ist, auch dank Matthias Schweighöfer als Hauptdarsteller, ein gelungenes Porträt eines komplexen Charakters und einer spannenden Epoche.

Friedrich Schiller (Matthias Schweighöfer) lebt für das Schreiben.

Rico (Frederick Lau) sucht Orientierung bei seinem Lehrer (August Diehl).

Freischwimmer

Rund um die Geschichte eines vergifteten Schülers zeigt „Freischwimmer“, wie nah das Grauen für uns alle auch inmitten einer gutbürgerlichen Fassade ist.