Keri Russell


Draufgeschaut: Planet der Affen – Revolution

Nach einer Epidemie leben nur noch wenige Menschen auf der Erde. Als sie im Wald auf eine Affensiedlung treffen, staunen sie: Die Affen können nicht nur sprechen, sondern sind auch bestens organisiert – und fest entschlossen, ihr Revier gegen die Menschen zu verteidigen. „Planet der Affen: Revolution“ beeindruckt mit grandioser Tricktechnik und einer für einen Actionfilm erstaunlich friedfertigen Botschaft.

Planet der Affen: Revolution Kritik Rezension

Agent Ethan Hunt (Tom Cruise) muss seine Kollegin Lindsey Farris (Kerri Russell) aus einer Falle retten.

Draufgeschaut: Mission Impossible 3

Agent Hunt war früher in einer Spezialeinheit, jetzt hat er sich zur Ruhe gesetzt. Als einer seiner Ex-Kollegen gekidnappt wird, kehrt er aber zurück in den Einsatz. „Mission Impossible 3“ ist solide, aber leider nicht unverwechselbar.