Kino


Der Anti-Soundtrack zu „Buried“

Gestern habe ich mir Buried angeschaut. Der Film war zwar nicht ganz so bedrückend wie erwartet, dafür aber sehr konsequent: Ein Mann wird lebendig begraben und versucht den gesamten Film über, aus seinem Sarg herauszukommen. Natürlich habe ich mich sofort gefragt, wie man seine Situation noch schlimmer machen könnte. Und […]


Der kritische Blick: Was soll der ganze 3D-Scheiß?

Im Kino sollen Special Effects schon lange über einen Mangel an guten Schauspielern, originellen Ideen und spannenden Geschichten hinwegtäuschen. Jetzt kommt auch noch der 3D-Hype dazu. Und davon lassen sich sogar die sonst so innovationsfeindlichen Tageszeitungen anstecken. Erst erschien die Berliner Zeitung in 3D, am Wochenende auch noch Bild. Ich […]


Das einzig wahre A-Team 1

Der gestrige Abend war sehr unterhaltsam, litt aber unter einer seltsamen Fehlbesetzung. Nein, ich meine nicht Petri Pasanen als Linksverteidiger bei Werder Bremens Krimi in der Champions-League-Qualifikation. Ich rede vom A-Team. Gestern habe ich mir den ganz amüsanten Kinofilm angeschaut. Und neben etwas zu viel militärisch-amerikanischem Pathos litt der Film […]


„Precious“ im Kino und moderner Ablasshandel

Ich komme gerade aus dem Kino. Habe mir „Precious“ angeschaut. Unbedingt sehenswert! Nicht nur weil es in kleinen Rollen eine ungeschminkte (und ziemlich überzeugende) Mariah Carey als Sozialarbeiterin und zudem einen juvenilen (und zimelich putzigen) Lenny Kravitz als Krankenschwester zu sehen gibt. Es ist ein Film über eine schwarze Familie […]