Lenny Kravitz


Hingehört: J. Roddy Walston & The Business – „Essential Tremors“

So lange klassischer Rock’N’Roll mit so viel Leidenschaft und Können gemacht wird wie von J. Roddy Walston & The Business, wird diese Musik wohl nicht totzukriegen sein. Das dritte Album „Essential Tremors“ zeigt die Südstaatler in Hochform – unter anderem dank eines Defekts im Nervensystem.

Klassischer Rock mit einer Prise Wahnsinn - das ist "Essential Tremors".

Kernig und unmittelbar klingt das zweite Album von Lee Bains III & The Glory Fires.

Hingehört: Lee Bains III & The Glory Fires – „Dereconstructed“

Künstler Lee Bains III & The Glory Fires Album Dereconstructed Label Sub Pop Erscheinungsjahr 2014 Bewertung Jonathan Poneman ist ziemlich stolz. Das zweite Album von Lee Bains III & The Glory Fires erscheint auf seinem Label, und es bietet, wie schon das Debüt There Is A Bomb In Gilead vor […]


Hingehört: „Chimes Of Freedom“

Künstler Diverse Boxset Chimes Of Freedom. The Songs Of Bob Dylan Honouring 50 Years Of Amnesty International Label Universal Erscheinungsjahr 2012 Bewertung ***1/2 Musik und Menschenrechte? Das scheint in diesen Tagen nicht viel miteinander zu tun zu haben. Auf dem Tahrir-Platz wurde nicht gesungen, als vor einem Jahr die Ägypter […]

Satte 80 neue Dylan-Coverversionen versammelt "Chimes Of Freedom".

"The Best Of Joss Stone" zeigt die Karriere einer frühreifen Souldiva.

Hingehört: Joss Stone – „The Best Of Joss Stone“ 1

Künstler Joss Stone Album The Best Of Joss Stone Label Virgin Erscheinungsjahr 2011 Bewertung ***1/2 21. So heißt das Album, mit dem Adele in diesem Jahr groß abräumte. Und es heißt so, weil Adele bei Erscheinen der Platte im Januar gerade 21 Jahre alt war. Ein junges Ding. Doch ein […]


Hingehört: Sheryl Crow – „C’mon C’mon“ 3

Künstler Sheryl Crow Album C’mon C’mon Label A&M Erscheinungsjahr 2002 Bewertung ***1/2 Alle Menschen werden älter, doch Rockstars werden alt. Wenn sie sich der 40-Jahre-Marke nähren, scheinen sie plötzlich einem fast schon pathologischen Zwang zu Imperativen ausgesetzt zu sein. Bryan Adams ist so einer, dessen Songs sich kaum retten können […]


Hingehört: Aerosmith – „Get A Grip“ 1

Künstler Aerosmith Album Get A Grip Label Geffen Erscheinungsjahr 1993 Bewertung *** Schon wieder dieser unselige Hang zu „ausgefallenen“ Spielereien mit Sound-Versatzstücken und irgendwelchem Achtung!-ich-könnte-ein-Soundtrack-sein!-Kram. Diesmal unter anderem ein völlig überflüssiges Intro. Dafür geht es danach recht zünftig los, Eat The Rich und Get A Grip sind grundsolide Rocker. Nach […]