Ludacris


Draufgeschaut: Rock N Rolla

Mit Immobilien lässt sich in der Londoner Unterwelt längst mehr Geld scheffeln als mit Drogen. Auch der Kleinganove One Two will mitmachen, bringt sich dabei aber in die Schusslinie mächtiger Gegner. Mit „Rock N Rolla“ kehrt Guy Ritchie zu seinen Anfängen zurück – cool, kurzweilig und very british.

Johnny (Toby Kebbell) will sich an seinem Vater rächen.

Claire (Hilary Swank) muss die größte Silvesterparty der Welt organisieren.

Happy New Year

An Silvester 2011 träumen alle von der ultimativen Party. „Happy New Year“ macht daraus einen seichten Episodenfilm, der trotz Starbesetzung bloß in einer Hinsicht funktioniert: als Werbefilm für New York City.