Mario Adorf


Draufgeschaut: Die Blechtrommel

Irre Bilder und die enge Orientierung an der Romanvorlage machen „Die Blechtrommel“ zu einem verstörenden Film-Erlebnis.